Das Auge isst mit — was Du beim Styling vor Deinem Date beachten solltest

Lass mich Dir eins schon mal vorwegsagen: es gibt absolut keinen Grund Dich für ein erstes Date künstlich auf­zubre­zeln.
Schließlich hat der Mann Deines Begehrens bereits Grundinteresse an Dir geäußert, indem er Dich zu diesem Date eingeladen hat.

Als er Dich das erste Mal auf Fotos oder in Natura sah, war er augenscheinlich schonmal mit Deinem Anblick zufrieden. Orientier Dich also an dieser Ausgangssituation und erscheine zu Eurem Date so, wie Du Dich wohl fühlst und schlüpf in etwas Chices, was auch Deinem Stil entspricht.

Doch jetzt mal Klartext. Jede, ja wirklich JEDE von uns ist vor einem ersten Date aufgeregt. Schließlich gehört das zum Kennlern-Spiel dazu. Dass wir da schnell Mal etwas Essentielles vergessen, ist nicht verwunderlich. Deswegen habe ich Dir ein Art Checkliste zusammen gestellt, mit der Du Dich für das nächste erste Date wappnen kannst.

Sorg für frischen Atem!

Dass Du Dir regelmäßig die Zähne putzen solltest, das brauch ich Dir wohl nicht sagen.

Da Du Dir aber sicher nicht die Chance auf einen Gute-Nacht-Kuss oder mehr verderben willst, denk daran vor Deinem Date möglichst auf den Döner mit extra Zwiebeln zu verzichten, denn Mundgeruch ist einfach nur ein Mega-Abtörner. Das geht Dir andersherum ja sicher nicht anders.

Es kann also auch nicht schaden immer eine Notfall-Packung Pfefferminz in der Handtasche zu haben. Von Kaugummi rate ich Dir wiederum ab. Das Rumgeknetsche wirkt meistens nicht so elegant.

Duschen nicht vergessen

Ja gut meine Liebe, was soll ich Dir zum Thema Duschen schon groß erklären. Brauchen wir nicht weiter drüber reden, oder?

Shave it Lady!

Ja, ich weiß. Es ist Euer erstes Date und Du wirst heute eh nicht mit ihm schlafen. Genau!

Nichtsdestotrotz rate ich Dir Dich zu rasieren! Einfach nur für Dein eigenes Körpergefühl. Allein, der Fakt, dass Du weißt, dass all Deine Körperstellen glatt und für den Fall der Fälle einsatzbereit wären, bringt Deine Ausstrahlung auf ein ganz anderes Level. Wer weiß, vielleicht verführt Dich das glatte Gefühl ja auch zu dem einen oder anderen verrückten Gedanken.

Überspringen wir den Punkt Maniküre

Eine gepflegte Frau wie Du, gönnt sich selbstredend eine wöchentliche Generalüberholung der Fingernägel. Brauch ich hier also nicht weiter ausführen.

Füße wiederum sind immer so ein leidiges Thema. So richtig gut leiden kann sie ja keiner und gerade im Winter, werden sie gerne Mal beim Beauty-Programm vergessen. Vor einem Date solltest Du sie aber unbedingt noch einer Pediküre unterziehen. Denn für den Fall, dass ihr heute doch im Bett landet, wird er Dir dankbar sein, wenn sich Deine Fußnägel nicht in seine Waden einbohren können.

Das Untendrunter

Ja, ja. Bei ALDI gab es letzte Woche wieder Schlüpfer im günstigen Fünferpack und die sind auch noch so unglaublich bequem — HALT, STOP! Denk bitte gar nicht erst weiter darüber nach!

Du gehst schließlich immer noch auf ein Date, meine Liebe. Auch wenn Du heute keinen Sex planst, es wäre ein absolutes No-Go Deine Sonntag-Rumgammel-Single-Unterwäsche anzuziehen. Es müssen auch nicht gleich Deine besten Dessous sein, aber ein bisschen Stil solltest Du auch bei der Wahl Deiner Unterwäsche an den Tag legen. Schließlich kann die auch schnell schon mal bei den ersten Fummel-Versuchen aus der Bluse blitzen.

Das Obendrüber

Du bist eine Frau und kennst das – der Kleiderschrank ist voll und Du hast trotzdem nichts zum Anziehen. Wie immer, solltest Du auch bei der Frage nach dem passenden Date-Outfit Du selbst und Deinem Stil treu bleiben. Stichwort “Wohlfühlen”.

Mein Tipp triff schon mal eine Vorauswahl, schnapp Dir Deine beste Freundin und führ Ihr Deine Favoriten-Outfits vor. Sie kennt Dich schließlich am besten und weiß, was Dir steht. Meine beste Freundin wohnt leider in einer anderen Stadt, aber dank Whatsapp, Skype und Co. kriegen wir das auch gebacken.

Lieber nicht zu hoch hinaus

Meine Liebe, tu Dir einfach selber den Gefallen und lass Deine höchsten High Heels heute im Schrank – bis auf natürlich Du bist erprobte High Heel-Marathon-Läuferin.

Klar wirken High Heels unfassbar sexy, aber Du weißt nie wie Euer Date verlaufen kann. Vielleicht hat Dein Mann des Abends einen ausgiebigen Spaziergang durch den Park geplant. Da wär es doch äußerst schade,wenn Du direkt ins Wanken gerätst und Dir die teuren Absätze im halbschlammigen Boden versaust.

Viel hilft nicht viel, zu wenig aber auch nicht

Das Thema Make-Up bewegt sich auf der schmalen Grenze zwischen zu viel und zu wenig. Mal Dich bloß nicht zu krass an, denn im Normalfall stehen Männer nicht auf zu viel Schminke. Gut, auch da soll es Ausnahmen geben, allerdings kann es passieren, dass er Dich nach der ersten gemeinsamen Nacht nicht mehr wieder erkennt. Ungünstig.

Schminkst Du Dich für Euer Date jedoch gar nicht oder zu dezent, denkt er Du würdest dich nicht für ihn fein machen wollen und gibst Dir für ihn keine Mühe – glaub es oder nicht, aber auch Männer sind was das angeht schnell in ihrem Stolz gekränkt.

Trag also am besten so viel Make-Up auf, wie Du es im Alltag auch tun würdest. Probier bloß nicht Makel wie Narben verdecken zu wollen. Die machen Dich doch erst interessant für ihn und Du hast sicher eine gute Geschichte dazu zu erzählen.

Lass Dein Haar herunter!

Hierzu kurz und knapp: wag bloß keine ausgefallenen Experimente mit Hochsteck-Frisuren oder Glamour-Wellen. Das wirst Du auf jeden Fall bereuen!

Wenn Du Deine Haare gerne offen trägst, trag sie auch zu Eurem Date offen. Wenn Du Deine Haare gerne zu einem Dutt zusammen steckst, dann mach das auch zu Eurem Date (es soll Männer geben, die Dutts hassen, aber hey, da muss er durch).

Baby, ich kann Dich gut riechen

Wie Du riechst ist mit ausschlaggebend dafür, ob Dich Dein Gegenüber sexuell anziehend findet oder nicht. Leg für Euer Date also gerne Deinen Lieblingsduft auf. Schließlich soll Dich auch seine Nase in Erinnerung behalten. Männer stehen auf gut riechende Frauen, übertreib’s aber bitte nicht. Wenn Du Dir die halbe Parfümflasche an den Hals knallst, würde ihn das zwar umhauen, aber eben nicht so wie Du Dir das erhoffst. Ein, zwei Tropfen reichen vollkommen aus!

Bild: gratisography.com

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s