Es kommt uns vor als wär es erst gestern gewesen, da sind wir mit Ohlala — der ersten App für bezahlte Dates — erfolgreich in Berlin gestartet. Gut. Sooo lange ist es ja auch noch nicht her. Aufgrund der hohen bundesweiten Nachfrage, ist für uns jetzt schon die Zeit gekommen, zügig weiterzuziehen. Unsere ersten Boxen-Stopps für die große Ohlala-Reise heißen München und Frankfurt.

Dort werden wir mit Ohlala ab Mitte September an den Start gehen und werden somit natürlich pünktlich zur Eröffnung des Oktoberfests sowie der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in den beiden Städten vertreten sein.

Ohlala München

Also liebe Münchnerinnen und Münchner, da Ihr ja eh schon dabei seid Eure Dirndl und Lederhosen für die Wiesn fit zu machen, könnt Ihr Euch auch direkt mal vorsorglich noch ein Profil bei Ohlala anlegen. Die Damen tun dies bitte hier und die Herren hier.

Ohlala werdet Ihr pünktlich zum Anstich des Oktoberfests nutzen können und Euch so zum Beispiel ein bezahltes Date in Form einer Festzeltbegleitung buchen. Deswegen, liebe Damen verseht Eure Profile gern schon mal mit feschen Trachten-Fotos, um den Herren einen passenden Eindruck von Euch zu vermitteln.

Kurz und knapp: So funktioniert Ohlala übrigens

Wie Ihr ja bereits wisst, ist Ohlala ist die erste App für bezahlte Dates. Wie solch ein bezahltes Date verlaufen kann, überlassen wir voll und ganz den Beteiligten des Dates.

Ohlala ist somit also vor allem eins: Anonym.

Konkret sieht das dann so aus: Als Herr beschreibst Du, wie Du Dir Dein Wunsch-Date vorstellst, wie lange es dauern soll und welchen Preis Du dafür zahlen möchtest. Wenn Du dann Deine Anfrage absendest, werden alle zu dem Zeitpunkt verfügbaren Damen in Deiner Stadt benachrichtigt.

Als Dame kannst Du Dir nun das Profil des Herren anschauen und Dich bei Interesse auf die Date-Anfrage bewerben. Erst jetzt sieht der Herr Dein Profil. Findet er Dich auch interessant, kann er sein Interesse bekunden und ab dem Moment könnt Ihr beiden chatten. Was dann passiert, geht uns nichts mehr an. Viel Spaß!

Neugierig? Probier Ohlala aus und melde Dich hier an!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s