Dating kennt keinen Winterschlaf! Damit ihr in der kalten Jahreszeit nicht alleine vorm Ofen hocken müsst, braucht ihr nichts weiter als eine Idee für ein spannendes Date und natürlich eine bezaubernde Begleitung. Wir haben euch unsere 7 besten Ideen für Dates im Winter zusammengestellt. Ganz egal, ob ihr es ganz entspannt, romantisch oder doch lieber sportlich mögt, für jeden ist etwas dabei!

1. Weihnachtsmarkt

Wie könnte ein erstes Date in der kalten Jahreszeit entspannter starten als auf einem Weihnachtsmarkt? Ihr schlendert von Bude zu Bude, trinkt einen leckeren Glühwein oder eine Feuerzangenbowle und genießt zusammen ein paar gebrannte Mandeln. So lernt ihr euch ganz ungezwungen kennen und spätestens nach dem 2. Becher mit Schuss ist auch die letzte Anspannung verflogen. Für die Fortgeschrittenen unter euch gibt es in den Metropolen dann noch das Weihnachtsmarkt-Hopping, bei dem ihr gleich mehrere Märkte erkundet – man will ja nichts verpassen! Je nachdem, wie lange ihr bleibt, könnt ihr danach noch schön ins Restaurant, in die Bar oder auch gleich nach Hause gehen…

2. Plätzchen backen

Netflix and Chill ist dir zu offensichtlich? Dann lade doch dein Date zum Plätzchen backen ein! Das ist total unverfänglich, macht Spaß UND du hast sogar noch ein paar selbstgemachte Weichnachtsgeschenke für die Großeltern! Du brauchst nichts weiter als eine halbwegs eingerichtete Küche, ein paar Backformen und die Zutaten sind auch schnell eingekauft. Rezepte gibt es haufenweise online, daran scheitert es schon mal nicht. Zum Backen und Naschen schmeckt ein leckerer Kakao oder Glühwein. Nachdem ihr dann ganz viel Teig und Kekse verspeist habt, solltet ihr natürlich darüber nachdenken, wie ihr die ganzen Kalorien wieder zeitnah verbrennen könnt – beim Bouldern zum Beispiel!!

3. Bouldern

Ein sportliches Date im Winter? Klar, warum nicht!? Nach den vielen Keksen und dem einen oder anderen Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt ist ein wenig Sport keine schlechte Idee – und gemeinsam erst recht nicht. Probiert doch zum Beispiel mal Indoor-Bouldern aus: Dabei klettert ihr ohne Sicherung in einer Halle an Wänden hoch, natürlich nur in Absprunghöhe. Nach einer schnellen Einweisung kann es schon losgehen und ihr könnt euch gemeinsam durch die verschiedenen Routen und Schwierigkeitsgrade klettern. Danach fühlt ihr euch wahnsinnig sportlich und könnt euch guten Gewissens auf die Couch kuscheln – und wieder ein paar Kekse essen!

people-woman-sport-muscles

4. Rodeln

Warum soll ein Date im Winter nicht auch mal lustig und ein wenig verspielt sein? Wenn genug Schnee liegt, ist der Rodelberg in jedem Fall die spannendere Alternative zum Café um die Ecke, in das ihr eure letzten 5 Dates geschleppt habt! Auch in den Städten bieten sich überall Gelegenheiten, zusammen einen Berg runter zu rasen und Maulwurfshügeln in halsbrecherischen Manövern auszuweichen – oder auch nicht. Ein Schlitten lässt sich meistens auch schneller organisieren als gedacht, zum Beispiel bei den Nachbarn oder den lieben Eltern! Nach ein paar Stunden auf dem Rodelberg habt ihr euch dann den heißen Kakao wirklich verdient und könnt den Tag ganz entspannt auf der Couch oder stilecht vorm Kamin ausklingen lassen.

5. Weihnachtsshopping

Du hast mal wieder völlig verplant, die Weihnachtsgeschenke zu besorgen und selbst für Online-Bestellungen ist es reichlich knapp?! Damit bist du vermutlich nicht allein! Wenn du auch nur ein bisschen was für Shopping übrig hast oder überhaupt gar keine Ahnung, was du deinen Lieben schenken sollst, bietet sich ein gemeinsamer Einkaufsbummel geradezu an. Sucht gemeinsam ein paar Geschenke aus oder beschenkt euch einfach selbst. Zwischendurch findet sich ja vielleicht noch Zeit für einen Kaffee oder ihr geht danach eine Kleinigkeit essen.

Noch keinen Dating-Partner für eine unserer Ideen parat? Dann schau doch mal hier.

6. Galerie-Ausstellung

Für die Kunstinteressierten unter euch kann der Besuch einer Galerie oder einer Kunstausstellung im Winter eine spannende Idee für ein Date sein! Ihr habt sofort ein Thema, über dass ihr euch unterhalten könnt und lernt den anderen dabei von einer ganz anderen Seite kennen als bei den klassischen 0815-Dates. Danach könnt ihr dann hochinspiriert in eine schöne Bar gehen und die Eindrücke noch einmal bei einem leckeren Cocktail Revue passieren lassen.

person-woman-art-creative

7. Pferdekutsche

Jaja, es ist schon furchtbar kitschig, aber was tut man(n) nicht alles für ein originelles Date? Mit einer winterlichen Fahrt in der Pferdekutsche seid ihr auf der Romantik-Skala jedenfalls ganz weit vorne und könnt das Ganze natürlich auch einfach mit einem Besuch auf dem Weihnachstmarkt oder einem anschließenden Besuch im Restaurant verbinden. Auf der Fahrt kuschelt ihr euch gemeinsam unter eine Decke und genießt ganz entspannt die winterliche Atmosphäre eurer Stadt. Damit das Date ein voller Erfolg wird, solltet ihr allerdings vorher sicherstellen, dass eure Begleitung keine Pferdehaarallergie hat!

Bilder: Viktor Hanacek/picjumbo.com, pexels.com

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s